Entdecken Sie die neuesten KI-Innovationen von Pacvue, darunter Copilot, Ihr neuer KI-Handelsbegleiter

Mehr erfahren

4 Instacart-Werbestrategien für den Erfolg im Online-Lebensmittelhandel

Wir leben in einer Wirtschaft, die sich schnell zu einer "On-Demand-Wirtschaft" entwickelt. Der Online-Lebensmitteleinkauf hat sich in den letzten zehn Jahren drastisch verändert, und mit einer Bewertung von über 39 Milliarden Dollar ist Instacart heute führend.  

Instacart bleibt die erste Wahl, auch wenn es Hunderte von Wettbewerbern gibt, und das aus gutem Grund. Die App bietet eine Fülle von Funktionen sowohl für zahlende Kunden als auch für kostenpflichtige Mitfahrer. Mit der App können Nutzer bei über 600 Einzelhandelspartnern im ganzen Land einkaufen.

Die Fahrer können in der App selbst mit den Kunden chatten und die Gangnavigation nutzen, um schnell das zu finden, was sie suchen. Mit einem Boom in der Nutzbarkeit seit der Pandemie ist Instacart eine sichere Sache für Ihre eCommerce-Werbung geworden. Hier erfahren Sie, wie Sie das Beste aus dieser Plattform machen können, um Ihre Marke zu etablieren.

Nutzen Sie die Sichtbarkeit bei der Suche

Das Bestellvolumen von Instacart ist seit März 2020 um über 150 % gestiegen, und Hunderte von Einzelhändlern bieten ihre Waren über die App an. Giganten wie Costco, Walmart und 7 Eleven haben sich hier niedergelassen und bieten ihren Kunden Millionen von Produkten zur Auswahl an.

Bei einem so intensiven Wettbewerb ist es entscheidend, bei Suchanfragen ganz oben zu erscheinen. Käufer klicken in 40 % der Fälle auf die ersten 3 gesponserten Ergebnisse, und 70 % aller Konversionen finden in der ersten Zeile statt. Die Kunden gehen einfach nicht über die erste Seite hinaus. Wenn Sie also etwas verkaufen wollen, sollten sie Sie auch dort finden.

Die Nutzung der Instacart-Funktionen, wie z. B. der Customer Intelligence Platform, kann Ihnen auch helfen, ihr Verhalten zu verstehen. Mit Hunderten von neuen Nutzern aus über 5000 Städten, die sich jeden Tag bei Instacart anmelden, reicht eine einzige Bestellung aus, um Sie in die Kaufhistorie aufzunehmen.

Fokus auf die Optimierung von Inhalten

Die Überwachung von Inhalten, um problematische Elemente zu finden und zu beheben, kann den Umsatz in hohem Maße steigern. Hochwertige Bilder sorgen für 21 % mehr Besucher.

Die Korrektur von nicht konformen Inhalten ist eine der einfachsten und zugleich besten Möglichkeiten, Ihr Produkt von anderen Suchergebnissen zu unterscheiden. Auf diese Weise haben Sie die Kontrolle darüber, was Kunden sehen, wenn sie in der App nach einem Produkt suchen, das Sie verkaufen.

Ebenso kann eine besondere Aufmerksamkeit für Hero-Bilder die idealen Kunden dazu bringen, häufiger auf Ihre Produkte zu klicken. Die Kenntnis des Layouts bei der Suche sowohl auf dem Desktop als auch in der mobilen App kann Ihnen bei der Optimierung Ihrer Inhalte helfen.  

Hyper-Segment-Anzeigenkampagnen & Keyword-Strategie

Die durchschnittliche Rendite von Instacart liegt bei 4,30 $, bei einem CPC von 0,96 $, wie aus den neuesten Statistiken von Pacvuehervorgeht. Die Segmentierung Ihrer Kampagnen ist die beste Wahl, da Sie nicht nach Einzelhändlern bieten können und nur wenige Marken in den Genuss der höchsten Gebote kommen. Sie können Kampagnen nach Produktsegmenten und Preisklassen strukturieren. Mit anderen Worten: Sie können auf Artikel mit höherem ASP aggressiver bieten, da diese die höheren Gebote verkraften können.

Die Erstellung einer keyword-optimierten Strategie kann ebenfalls einen großen Unterschied machen. Die Keyword-Liste sollte nicht nur auf Echtzeit-Kundenanfragen basieren, sondern sich auch an die wechselnden Trends auf Instacart anpassen.

Die Verwendung von Schlüsselwörtern mit langem Wortstamm trägt ebenfalls dazu bei, dass mehr Besucher auf Ihre Website gelangen, da sie auf Ihr Nischenpublikum ausgerichtet sind. In den Suchergebnissen werden nur bis zu 50 Zeichen angezeigt, daher ist es immer besser, zuerst die wichtigsten Wörter anzuzeigen.

Nutzen Sie das Instacart-Modell mit vollem Warenkorb

Instacart preist Produkte als Wiederholungskäufe an und das aus gutem Grund. Das nachhaltige Konsumverhalten zeigt, dass fast 90 % der Instacart-Kunden Wiederholungskäufer sind. Es ist wichtig zu wissen, wie Sie den Markttrichter der App nutzen können, um die Kundenbindung zu fördern.  

Das Warenkorbmodell von Instacart ermutigt die Kunden, Sonderangebote zu erkunden, und Sie können dieses Potenzial nutzen, um Erstkäufer und Stammkunden zu gewinnen. Sie können dieselben Schlüsselwörter verwenden, um eine Vielzahl von Artikeln zu bewerben, und das Angebot von ergänzenden Produkten bei solchen Einkäufen kann Ihnen ebenfalls einen Schub geben.

Das Modell von Instacart hat sich stark verändert, seit die Zahl der aktiven Nutzer aufgrund der Pandemie stark angestiegen ist. Wenn Sie gerade erst in die Instacart-Werbung eingestiegen sind, können Banner-/Helden-Anzeigen eine großartige Möglichkeit sein, Markenbewusstsein zu erzeugen.

Auch die Größe des Warenkorbs ist von der ersten Jahreshälfte 2019 bis 2020 um 35 % gestiegen. Das bedeutet, dass es von Vorteil ist, Kunden dazu zu bringen, auf "In den Warenkorb legen" zu klicken, und dass Maßnahmen, die Wiederholungskäufe fördern, von Vorteil sind. Die Nutzung des eCommerce-Werbetrichters der Plattform zum Aufbau von Warenkörben fördert die Loyalität der Kunden und verbessert langfristig die Gewinne.

Schnellstart-Anleitung für Instacart-Werbung

Instacart belohnt Investoren, die einen First-Mover-Vorteil haben, und sie bieten viele Werbemittel auf der Plattform. Sie möchten mehr darüber erfahren, wie Sie mit Instacart Werbung machen können? Experten von Profitero, OneSpace, firstmovr und Pacvue haben die harte Arbeit für Sie erledigt! Wir haben einen umfassenden Leitfaden erstellt, der alle Pläne enthält, die Sie brauchen, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Sehen Sie sich unseren "Fast Start Guide" an:10 eCommerce Quick Wins on Instacart", in dem Sie alles von der Präsenz bis zur Werbung finden.


Autor

Auszeichnungen und Anerkennungen